8. Mai ist Weltrotkreuztag

08.05.2018 07:19
von redakteur

Der Internationale Weltrotkreuztag wird jährlich am 8. Mai zu Ehren Henri Dunants, dem Begründer der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung gefeiert. Die tragende Säule der Organisation ist die Freiwilligkeit!

 

Der Weltrotkreuztag gibt uns vor allem eine Gelegenheit, die Leistungen aller freiwilligen Rot Kreuz Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit und im Besonderen die Leistungen unserer 800 Freiwilligen im Bezirk, zu würdigen und ihnen dafür zu danken. Es sind Menschen die rund um die Uhr bereit sind, ihre fachliche Kompetenz einzubringen und laufend zu erweitern, Menschen die für mehr soziale Gerechtigkeit eintreten, Menschen die Verantwortung für unsere Gesellschaft und nachkommende Generationen übernehmen, Menschen die ihr Herz und ihre Zeit für andere einsetzen. „Diesen Menschen möchte ich meinen herzlichsten und persönlichen Dank aussprechen. Es sind die Rot Kreuz Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mein täglicher Ansporn und Motivation für die Tätigkeit als Rot Kreuz Bezirksstellenleiter sind. Ihnen gilt nicht nur mein Dank, sondern auch mein Respekt und meine Anerkennung für ihren Dienst an der Gesellschaft“, so Dr. Heinz Scherfler, Bezirksstellenleiter des Roten Kreuz Kufstein.

Wir sagen DANKESCHÖN!

 

Foto: ÖRK/LV Wien/Markus Hechenberger

Zurück